Kategorie: Unkategorisiert

Kroatien

Ein Urlaub in Kroatien mit seinen herrlichen Stränden, seiner einzigartigen und abwechslungsreichen Natur und einem reichen kulturellen Erbe, welches man überall im Land finden kann.
Dieses kleine und facettenreiche Land gehört mit zu einem der schönsten Länder in Südeuropa und das nicht ohne Grund. Hier kann man die Seele baumeln lassen und sich auf, ein ganz einzigartige Weise, vom Alltagsstress erholen.
Rogoznica ist eine ruhige mediterrane Stadt, deren Zentrum liegt auf einer Halbinsel, der ehemalige Insel Koper, die mit dem Festland durch einen künstlichen Hügel, in der zweiten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts, verbunden wurde.

Hamburg

Der Hamburger Hafen ist der größte in Deutschland und einer der größten der Welt und dort sind wir auch hängen geblieben. Ob bei einer Hafenrundfahrt oder bei einen Stadtbummel: die schmalen Fleete, Brücken und Straßen entlang des weltgrößten zusammenhängenden Lagerhauskomplexes sind fester Bestandteil und Identität der Hansestadt.

Zuckerlwerkstatt

Ein wunderbarer Duft strömt einem entgegen, wenn man die Zuckerlwerkstatt in Wien betritt.
Christian Mayer ist der Meister für Qualitätszuckerl im 21. Jahrhundert.
Er erweckt diese Kunst mit viel Freude, Leidenschaft und in reinster Handarbeit wieder zum Leben.
Mit feinsten Zutaten produziert er ein Gaumenerlebnis der besonderen Art und ruft so Erinnerungen an längst vergessene Zuckerlsorten hervor.

Danke Christian für diesen Einblick!

Kalifornien

 

eine aufregende Zeit in Kalifornien mit meiner Schwester!
viel Gesehen, viel Gefahren und viel Fotografiert…

in Los Angeles angekommen, unseren Jeep geschnappt und los ging’s…
on the Road again!
Einige Tage in LA verbracht, am Venice Beach, Santa Monica Pier (bei Tag & bei Nacht), ewig lange Spaziergänge am Strand, Museen besucht (LACMA), LA bei Nacht am Griffith-Observatorium und gustiert bei the Last Book Store…

weiter ging es am Highway Richtung San Francisco mit Zwischenstopp in Seaside, wunderschöner karamellbrauner Strand – wenn auch das Wetter etwas kühler war – dafür perfekt zum Fotografieren!

In San Francisco hatten wir dichtes Programm, „Wanderung“ zur Golden Gate Bridge, Alcatraz, Fisherman’s Wharf, Cable Cars gesucht & gefunden und zu guter Letzt die Lombard Street runtergefahren!

Den Sonnenuntergang entlang machten wir dann noch ein paar Meilen entlang an der Westküste und strandeten in Monterey! Am nächsten Tag ging es entlang am Highway 1…mit wunderschönen Buchten (eine schöner als die andere ;-)) mit traumhaften Wetter und jeder menge Spass! 

In Bakersfield übernachtet, und noch 4 Stunden nach Las Vegas! Dort angekommen blinkte und strahlte alles…Walking und Shoppen am Las Vegas Strip und der Casino-Besuch durfte natürlich nicht fehlen (Cocktails)!
Zum Abschluss besuchten wir noch das NEON Museum…und weiter ging es durch das Mojave National Schutzgebiet in Richtung Twentynine Palms zu unserem letzten Quartier im Trailer.

Dort angekommen chillten wir beim letzten Sonnenuntergang in der kargen aber wunderschönen Gegend (mit den faszinierenden Joshua Tree’s)! Der Trailer stand im nirgendwo, und eine angenehme Stille brach herein, für uns ein wunderschöner Abschluss!

Nach gefühlten 2-3 Stunden Schlaf ging es zurück nach Los Angeles mit Abstecher zum Newport Beach…dort nochmal den Sand spüren…und dann Richtung Heimat  –  mit vielen lustigen, kalten und aufregenden Erinnerungen im Gebäck! vielen Kilometern genau 2810…und vielen Bildern! 😉

 

 

 

neue Ziele…

neue Kamera, neue Leute und Ziele werden verfolgt…
einfach dran bleiben 😉

Feuerwehrmann

Die Leidenschaft hinter dem Hobby!

Egal ob Brand, Verkehrsunfälle, Beseitigen von Ölspuren oder Sturmschäden oder auch Katze auf dem Baum, auf die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr ist immer Verlass. Wenn der Pager oder der Alarm ertönt, rücken sie aus zu jeder Tages- und Nachtzeit.

Der Feuerwehrmann oder die Feuerwehrfrau, sie gehen ganz normalen Berufen nach, haben Familie und opfern ihre Freizeit um Menschen in allen Situationen zu helfen. Aber auch Aus- und Fortbildungen gehören zu ihren Berufsbild sowie regelmäßiges Üben. Geräte und Autos werden einsatzfähig gemacht, denn man weiß nie was einen erwartet.
Für ihr Engagement werden sie mit Zusammenhalt und Gemeinschaft und manchmal auch mit einen DANKESCHÖN belohnt.

Wir können uns glücklich schätzen diese Menschen mit dieser Berufung zu haben!

DANKE!

die Nacht der Ballone

Ein wunderschönes Schauspiel bittet sich hier, egal ob am Boden mit Musikchoreographie oder in der Luft.
Dutzende Heißluftballone steigen wieder in den Nachthimmel auf und bilden ein farbenprächtiges und
unvergessliches Schauspiel und leuchten dabei um die Wette.

 

Sanatorium

Verlassene Gebäude haben immer einen speziellen Flair und Gruselfaktor. Das Sanatorium Wienerwald im Feichtenbach ist so ein Ort – und gleichzeitig ist es ein Ort wie kein anderer.
Neben dem unheimlichen Ambiente, dass das Sanatorium heute ausstrahlt, war es auch ein früheres Lungensanatorium und eine Kriegerheilstätte während des Ersten Weltkriegs.

 

NELL haar.lounge

Friseur Nell… ein tolles, motiviertes und engagiertes Team…
entspanntes Lounge Feeling, perfekte und kreative Farb-Typ-Beratung, tolle Schnitte!

Ein wunderbares Gefühl wenn man hier hinausgeht, und ich freue mich schon auf’s nächste mal!

mein 1. Buch

Yeah!…

Mein erstes Buch mit meinen Bildern ist erschienen,
in toller und intensiver Zusammenarbeit
mit einer ganz lieben Freundin & Autorin Barbara Freyberger.

Wundervolle Rezepte und Tipps von handgerührten Seifen,
mit natürlichen Ölen, Extrakten und Kräutern.
Erschienen im Christian Verlag.

Viel Spass beim Lesen und Ausprobieren!

 

€ 20,00

160 Seiten – Hardcover

{ISBN-13: 978-3-95961-111-4}